alpha-Vibolex 600® mg HRK Kapseln

alpha-Vibolex® mit dem Wirkstoff Thioctsäure (alpha-Liponsäure) ist für die Behandlung von Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie zugelassen.

Der Wirkstoff greift ursächlich in die Pathogenese von Polyneuropathien ein: durch die Verbesserung des Energiestoffwechsels in der Nervenzelle und seine antioxidative Schutzfunktion reduziert alpha-Vibolex® neuropathische Defizite und bessert neuropathische Symptome.


Packshot alpha-Vibolex 600® mg HRK Kapseln

Basis-Informationen

  • Wirkstoff: Thioctsäure
  • Darreichungsform: Weichkapseln
  • Anwendungsgebiete: diabetische Polyneuropathie
  • Vertriebsstatus: Apothekenpflichtig
  • Pharmazentralnummer (PZN):
    00410465 30 Weichkapseln
    00410471 100 Weichkapseln
  • Gebrauchsinformation:

    Gebrauchsinformation alpha-Vibolex 600® mg HRK Kapseln
    PDF-Datei, 189 KB

  • Pharmazeutischer Unternehmer:
    CNP Pharma GmbH, Marienplatz 10 - 12, D-94081 Fürstenzell - ein Unternehmen der MiP Pharma Unternehmensgruppe

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext anzeigen