Lactulose-saar®

Lactulose-saar® wird bei Erwachsenen und Kindern angewendet, bei

  • Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht beeinflusst werden kann
  • Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern
  • Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose)

Packshot Lactulose-saar®

Basis-Informationen

  • Wirkstoff: Lactulose 65 g/100 ml
  • Darreichungsform: aromatisierter Sirup (Sahnekaramell)
  • Anwendungsgebiete: Abführmittel und Leber- und Darmtherapeutikum
  • Vertriebsstatus: Apothekenpflichtig
  • Pharmazentralnummer (PZN):
    08860742 200 ml Sirup (N1) aromatisierter Sirup (Sahnekaramell)
    08860736 500 ml Sirup (N2) aromatisierter Sirup (Sahnekaramell)
    08860713 1000 ml Sirup (N3) aromatisierter Sirup (Sahnekaramell)
  • Gebrauchsinformation:

    Gebrauchsinformation Lactulose-saar®
    PDF-Datei, 114 KB

  • Pharmazeutischer Unternehmer:
    Chephasaar GmbH, Mühlstraße 50, D-66386 St. Ingbert - ein Unternehmen der MiP Pharma Unternehmensgruppe

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext anzeigen